GROSSER EINFLUSS AUF VERGABEENTSCHEIDUNGEN

Die seit 2011 verbindlichen neuen Emissionsrichtlinien Euro Stufe III B, US EPA Tier 4 interim und Stage V schreiben für Mobile Maschinen und Traktoren eine gravierende Verschärfung von Emissions-Grenzwerten vor. Zu der großen Gruppe der dieselbetriebenen Mobilen Maschinen gehören unter anderem auch Baumaschinen wie Bagger, Straßenwalzen oder Fräsen.

Umweltrelevante Kriterien haben bei Ausschreibungen für Bauvorhaben immer stärkeren Einfluss auf Vergabeentscheidungen. Schon jetzt zeichnen sich Wettbewerbsvorteile für Unternehmen ab, die Baumaschinen mit modernster Abgastechnik einsetzen. Bei zahlreichen Großprojekten sind Partikelfilter bei den eingesetzten Fahrzeugen heute schon Pflicht.

Für jede Baumaschine die passende Technologie-Plattform – das konzerneigene Know-how macht ein Produkt-Portfolio möglich, das individuelle Lösungen realisieren kann, insbesondere auch für Kleinserien und Spezialanwendungen der Erstausrüstung. Für eine Abgasnachbehandlung, die unter allen Einsatz- und Temperaturbedingungen optimal funktioniert.

 

anwendungen-mobilem

 

BNOx SCR SystemAnzeigen
DPF-Flame Nachrüstsystem (unter 220°C Abgastemperatur)Anzeigen
DPF-BAB Nachrüstsystem (ab 220°C Abgastemperatur)Anzeigen
DPF-BA Nachrüstsystem (ab 275°C Abgastemperatur)Anzeigen